Sprachlos war gestern – unfaire Angriffe souverän kontern2016-12-13T22:18:23+00:00

Project Description

(Workshop in kleinerer Gruppe)

Gelegentlich sind selbst sehr wortgewandte Menschen hilf- und sprachlos, wenn sie sich unerwarteten Angriffen ausgesetzt sehen. Die passende Antwort ist oft erst Stunden später im Kopf, vielleicht ärgern Sie sich noch lange darüber. Da ist es gut, wenn Sie eine Strategie haben, wie Sie mit solchen Situationen umgehen möchten.
Im Workshop geht es darum, auf kommunikative Herausforderungen in Form von Angriffen vorbereitet zu sein, diese gekonnt umzulenken und trotz allem die Fairness zu wahren. Dazu brauchen Sie Techniken, die Sie auch unter Stress abrufen und einsetzen können. Das ist mehr als ein Schlagfertigkeitstraining im klassischen Sinn.

So läuft der Workshop ab

Praktische Übungen, teilweise von der Kamera begleitet, stehen im Vordergrund, gekoppelt mit kurzen Theorieblöcken und vielen Tipps. Inhaltlich geht es um diese Dinge:
– Manipulationen erkennen
– Reaktionsstrategien erarbeiten
– Angriffe ins Leere laufen lassen und umlenken
– trotz allem fair bleiben

Das Ziel ist, dass Sie nach dem Workshop ein ganzes Stück gelassener mit verbalen Abgriffen umgehen können.

Hausaufgabe zur Vorbereitung:
Sie beobachten Ihren Alltag und notieren, in welchen Situationen Sie verbale Angriffe erleben. Was genau wird geäußert? Wie ist die Reaktion darauf?
Ihre Beobachtungen bringen Sie in den Workshop als „Fälle“ ein, an denen wir arbeiten können.

Mit welchen Methoden wird gearbeitet?

Ich fühle mich keiner einzelnen Trainingsmethode verpflichtet. Vielmehr habe ich mir im Laufe der Jahre ein vielseitiges Repertoire an Methoden angeeignet, die ich je nach Bedarf einsetze. Die Basis ist interdisziplinär sprechwissenschaftlich. Für diesen Workshop nutze ich Methoden aus der Konfliktbearbeitung und der Theaterpädagogik.

Und das haben Sie davon

– weniger Panik vor verbalen Angriffen
– anwendbare Strategien und Techniken zum Umgang mit Angriffen
– einen angenehmen Seminartag in lockerer Stimmung

Hinterlassen Sie einen Kommentar