Über ihre Stimme denken die wenigsten Menschen bewusst nach. Bestenfalls nimmt man an jemand anderem wahr, dass er oder sie eine schöne oder weniger schöne Stimme hat, dass die Stimme irgendwie interessant klingt. Aber hast du eine Vorstellung davon, wie eine entspannte Stimme klingt? Und welche Tonlage „gut“ ist?

Im letzten Beitrag hast du erfahren, wie du zu einer entspannten Atmung kommst. Vergegenwärtige dir noch einmal, wie das geht. Dann atme frei und leicht und lass dabei deine Stimme ertönen. Stell dir vor, dass der Ton aus deinem Bauch kommt. Es geht alles ganz leicht, drück den Ton nicht nach draußen, sondern konzentriere dich auf die strömende Luft. Wie klingt das? Wenn die Stimme etwas tiefer klingt als gewöhnlich, hast du wahrscheinlich alles richtig gemacht.

Was passiert hier? Hier kommt eine kurze physiologische Erklärung:

Die Stimme entsteht im Kehlkopf an den Stimmlippen. Beim Atmen strömt Luft durch den Kehlkopf. Wenn du ausatmest und dir vornimmst, dass deine Stimme erklingen soll, werden die Stimmlippen von der Ruheposition in die Mitte des Kehlkopfes bewegt. Dann werden sie von der durchströmenden Luft in Schwingungen versetzt. Was wir hören, ist ein Stimmton.

Je entspannter die Muskulatur im Hals- und Nackenbereich ist, desto freier können die Stimmlippen schwingen. Auch das kann man mit einem geschulten Ohr hören.

Eine günstige Tonlage zum Sprechen befindet sich etwa im unteren Drittel des Stimmumfangs. In dieser Lage ist die Stimme am leichtesten zu erzeugen, klingt am besten und hat ihre größte Kraft. Spürst du die Vibrationen in deinem Brustkorb? Dann ist es gut.

Die Stimme ist nichts anderes als tönender Atem. Je freier der Atem ist, desto leichter spricht auch die Stimme an. Der Atem ist die Basis für alles andere.

Und was passiert jetzt bei deinen Mitmenschen? Sie hören dich mit entspannter Stimme sprechen und verbinden das unbewusst mit bestimmten Charaktereigenschaften: eine entspannte Stimme strahlt für sie Kompetenz, Sicherheit und Seriosität aus. Wie erstrebenswert ist es für dich, dass man dich so wahrnimmt? Wie würde sich dein Leben verändern, wenn du das ausstrahlst?

im nächsten Artikel erfährst du, wie du ohne Anstrengung laut sprechen kannst.